Fernwandern

E1   Nordkap - Sizilien
E2   Galway - Nizza
E3   Istanbul - Kap St. Vincent
E4   Kap St. Vincent - Zypern
E5   Pointe du Raz - Venedig
E6   Kilpisjärvi - Dardanellen
E7   Lissabon - Ukraine
E8   Dursey Head - Istanbul
E9   Kap St. Vincent - St. Petersburg
E10 Nuorgam - Tarifa
E11 Den Haag - Russland

Poster
Wandergedichte   2
Länderinformationen
Fernwandern Impressum

Fernwanderweg E1 Deutschland



Scheuen, Deutschland Niedersachsen, Lüneburger Heide
Infos & Reisetipps


Unterkunft & Übernachtung

Das Hotel Celler-Tor befindet sich ca. 3 km entfernt von Scheuen in Groß Hehlen. Die luxuriöse Unterkunft bietet modernsten Komfort und ist seit 1438 im Familienbesitz der Familie Heine und der Familie Ostler. Genuss in persönliche Atmosphäre und durch die leichte, internationale Küche, kombiniert mit harmonischen Weinen stellen die Erholung des  Gastes in den Vordergrund. Aus denselben Gründen steht ein hauseigenes Wellness-Angebot mit Kosmetik, Massagen, Felsenquellbad, Meerwassersprudelbecken, Solarium, Dampfbad und Wassergymnastik zur Verfügung. Aktiv kann man sich dann im Fitnessraum und auf dem Tennis- oder Golfplatz betätigen und für die kleinen Gäste ist hier eigens ein Spielplatz errichtet worden. Als spezielles Ausflugsangebot steht der Besuch der Herzogstadt Celle mit Stadtführung und Besuch des Schlosstheaters im Programm.


Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Deutschlands größte Orchideen-Zucht wird im Orchideen Zentrum ausgestellt. In vierter Generation wird die Zucht der Pflanzenliebhaber betrieben und feierte 1997 das 100-jährige Bestehen. Eine tropische Wunderwelt aus farbenprächtigsten Blüten und lieblichster Düfte der Orchideen begeistern den Besucher. Ebenfalls erfahren die Besucher durch fachkundige Führungen in den Gewächshäusern, wie pflegeleicht die Orchidee ist. Maßvoll gegossen und genügend Helligkeit ausgesetzt soll dieser Pflanzentraum auch zu Hause wunderschön gedeihen und ihren Glanz der Schönheit verbreiten.

Eine andere Ebene der Kulturbildung deckt das "Stickmuster-Museum" in Celle ab. Elfi und Hans-Joachim Connemann haben hier ein weltweit einzigartiges Spezialmuseum geschaffen. Vier Jahrhunderte Frauengeschichte in Form der fast vergessenen textilen Alltagskultur bäuerlicher, bürgerlicher und höfischer Stickkunst begeistern nicht nur die Hausfrau. Auf 200 m² Ausstellungsfläche sind 2000 Exponate der Stickkunst von 1600-1950 vereint.

Ein Tagesausflug nach Soltau sollte im Ausflugsprogramm des Heideurlaubs keinesfalls fehlen. Im "Heidepark Soltau", Norddeutschlands größtem Erlebnispark, stehen 40 Fahrgeschäfte bereit. Der Colossos, die größte Holzachterbahn der Welt, die 35 m hohe Statue of Liberty, das  30-minütige Piratenspektakel, die 900 m lange Schweizer Bobbahn und "Sream", ein 103m hoher Gyro-Drop Tower, stellen nur einige der Highlights des Parks dar. Das Delphinarium, die Seelöwen-Show, die Papageien-Show oder ein elektrisches Vogeltheater verdeutlichen die Besonderheit dieser Anlage.

Aber Soltau kann man auch ganz anders erleben - in der "Soltau Therme". Das in der Solehalle warme, gesundheitsfördernde, mineralische und salzhaltige Wasser mit einer Wassertemperatur von 32-36° C  reinigt, entgiftet und gibt neue Energien frei. Eine Saunalandschaft, kulinarische Genüsse, Fitnessangebote durch Wassergymnastik, Spinning, Pilates, Aqua-Jogging oder Freestyle Karate, oder Massagen, Beauty-Angebote und Solarien lassen keine Wünsche mehr offen. Für die Kinder  sind eine 84 m Riesenrutsche und ein Nichtschwimmerbecken eingerichtet worden.

Wer die Lüneburger Heide aus der Luft erleben möchte besucht den Segelflugplatz am Ortsrand von Scheuen. Gastflüge sind von Anfang April bis Ende Oktober möglich.




Infos & Reisetipps

7,5 km nördlich der Stadt Celle befindet sich die Ortschaft Scheuen. Umgeben von Wald , Heideflächen und Feldern leben in Scheuen 1165 Einwohner (Stand 2005). Mit etwas Glück kann man den 1963 gegründeten Spielmannszug Scheuen live erleben und einem der 40 Stücke aus dem Repertoire bei Kreismusikfesten lauschen. Märsche und Konzertstücke mit Pauken, Becken, Querflöten, Trommeln etc.  hat sich diese Musikgruppe selbst angeeignet und das Erleben stellt sich sicherlich als einzigartig heraus.


Buchtipp

Sagen und Märchen aus der Lüneburger Heide


E1 Wandern in Oldendorf E1 Wandern in Celle

Ihre Anregungen und Informationen auf dieser Seite ?