Fernwandern

E1   Nordkap - Sizilien
E2   Galway - Nizza
E3   Istanbul - Kap St. Vincent
E4   Kap St. Vincent - Zypern
E5   Pointe du Raz - Venedig
E6   Kilpisjärvi - Dardanellen
E7   Lissabon - Ukraine
E8   Dursey Head - Istanbul
E9   Kap St. Vincent - St. Petersburg
E10 Nuorgam - Tarifa
E11 Den Haag - Russland

Poster
Wandergedichte   2
Länderinformationen
Fernwandern Impressum


Fernwanderweg E4 und E5 Schweiz


Wandern am Bodensee auf dem E4 in der Schweiz

Berlingen, Schweiz Kanton Thurgau
Bodenseeregion - Infos & Reisetipps


Unterkunft & Übernachtung

Im idyllischen Berlingen am Bodensee findet sich das Restaurant-Hotel Seestern. Maritimes Flair umhüllt das Domizil, welches von einer einmalig schönen Landschaft umgeben ist und leicht abgeschieden liegt. Sieben Doppelzimmer in erschwinglicher Preisklasse laden zu erholsamen Übernachtungen ein. Das hauseigene Restaurant lockt seine Gäste mit gutbürgerlicher Küche auf der gedeckten Terrasse, von der aus man den Blick über den See, die Wälder und Wiesen schweifen lassen kann. Abends ist die Aussicht bei traumhaften Sonnenuntergängen unvergesslich.


Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Berlingen war seit jeher mit dem Kloster Reichenau eng verbunden. Nach dessen Niederbrand ist hier eine begehbare Aussichtsterrasse angelegt worden. Sehenswert im Ort ist außerdem der prächtige Fachwerkbau "Kehlhof", welcher 1686 erbaut wurde und in dem der letzte Klostermeister seinen Lebensabend verbrachte. Ebenfalls sehr alte Fachwerkhäuser sind das restaurierte "Postgebäude", das "Pfarrhaus" an der Hauptstraße, das "Schulhaus" und das 1778 erbaute "Stedi" am Schiffslandeplatz, welches als ehemaliges Rathaus genutzt wurde und einen alten Kachelofen beinhaltet. Die zentralste Bedeutung jedoch gilt dem Wahrzeichen der Stadt, einer gotischen Kirche aus dem Jahre 1848.

Den kreativen und künstlerischen Wurzeln der Stadt kann man dem in der Seestraße gelegenen Kunstmuseum "Adolf-Dietrich-Haus" auf die Spuren gehen. Adolf Dietrich zählt zu den bedeutenden Schweizer Malern des 20. Jahrhunderts.

Ebenfalls in der Seestraße gelegen bietet die Galerie von und um die Künstlerin Rosalba Nussio wechselnde Ausstellungen ihrer eigenen Werke sowie der Werke von Peter Abegg, Peter Kamm und Hans Schweizer an.

Sportlich geht es dann im "Seeblick Berlingen" zu. Die 1991 von Andreas und Ines Hefel eröffnete Kurklinik für Ernährungs-, Regulations- und Milieumedizin bietet Schnupperkurse in der gesunden Sportart "Nordic Walking" an. Das gelenkschonende Ganzkörpertraining, welches 650 Muskeln beansprucht, kann nach theoretischer Einführung innerhalb von zwei geführten Stunden auf dem Hausberg "Schmellert" ausprobiert werden.




Infos & Reisetipps

Das Berlingen am Bodensee  in der Schweiz ist eine Gemeinde im Kanton Thurgau am Südufer des Untersees. In prähistorischer Zeit existierten im 894 erstmals urkundlich erwähnten Ort des Bodenseeraumes östlich des Dorfkerns bereits Pfahlbau-Siedlungen. Hier leben 784 Einwohner (Stand 2005) auf 4.0 km² auf einer Höhe von 400 Meter über dem Meeresspiegel.


Buchtipp: Adolf Dietrich, ein Künstlerleben am See von Urs O. Keller


E4 Wandern in Steckborn E4 Wandern in Mannenbach

Ihre Anregungen und Informationen auf dieser Seite ?